Hochbeet im Jahreslauf – Februar

Der Februar ist mit heute ja schon vorbei. Aber bei diesen eisigen Temperaturen zähle ich den heutigen Tag einfach noch dazu und berichte von meinen Hochbeet-Erfahrungen im Monat Februar.

Seit Jänner sind alle Gemüsepflanzen wieder ein Stück gewachsen. Die milden Temperaturen im Jänner und Anfang Februar haben daran einen großen Anteil. Aber auch während der Schneetage haben sich die Pflanzen stetig weiter entwickelt.

Angebaut habe ich im Oktober folgende Gemüsearten: Feldsalat (Vogerlsalat), Pflücksalat Venezianer, Salatmischung Misticanza, Asia Salat Oriental Mix, Pak Choi, Asia Salat Rouge metis und Radieschen Eiszapfen.

Und so sahen die Pflanzen Mitte Februar aus:

Wintergemüse im Februar
Wintergemüse im Februar
Asia Salat, Pak Choi und Radieschen Eiszapfen
Die Asia Salate, Pak Choi und Radieschen Eiszapfen sind schon ordentlich gewachsen

Der Feldsalat ist mittlerweile erntereif, auch Pak Choi könnte als Baby Leaf Salat gepflückt werden.

Feld- bzw. Vogerlsalat - die ersten Vitamine aus dem Garten
Feld- bzw. Vogerlsalat – die ersten Vitamine aus dem Garten
Pak Choi
Pak Choi könnte jetzt bereits als Baby Leaf Salat geerntet werden – ich lasse ihn noch etwas wachsen

Zwischendurch wärmte die Wintersonne mit Hilfe des Frühbeet-Aufsatzes das Gemüse auf.

Frühbeet-Aufsatz
Der Frühbeetaufsatz erwärmt mit Hilfe der Sonne das Gemüse im Hochbeet

Vor dem großen Kälteinbruch entschloss ich mich zur schon ersehnten ersten Ernte in diesem Jahr.

Ernte Vogerlsalat
Mit einer Schere läßt sich der Vogerlsalat am besten ernten
Erdäpfel Vogerl Salat
Kombiniert mit Bio-Erdäpfeln aus dem Lungau – der Heimat meines Mannes – ein Gedicht!

Mit Beginn des Kälteeinbruchs von bis zu minus 15 ° C blieben die Fenster des Frühbeetaufsatzes fest geschlossen. Mit Spannung warte ich nun auf die wärmeren Tage – im März berichte ich, wieviele bzw. welche Pflanzen den Kälteschock überstanden haben.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =